Projekte und Workshops

Umfangreiche Projekte

AKTUELL: Herstellung der Normenkonformität für Fahrzeuge

Rolle: Projektleiterin, Fahrzeuge für die Logistik in unterschiedlichen Branchen

Tätigkeiten: Planung und Steuerung von 2 Projekten, im Rahmen derer für zwei Fahrzeugbaureihen die Konformität (Fokus Funktionale Sicherheit) zu definierten Normen hergestellt werden muss.

Forschungsprojekt zum Thema "Adaptives Referenzmodell für hybrides Projektmanagement"

Rolle: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin

Tätigkeiten: Entwicklung eines adaptiven Referenzmodells für hybrides Projektmanagement. Es wird dazu genutzt, um aus der großen Menge der zur Verfügung stehenden Projektmanagementmethoden die potenziell passenden zu selektieren und zu einem individuellen Vorgehensmodell zu aggregieren. Details hierzu sind in meinen Veröffentlichungen zu finden:
https://orcid.org/0000-0003-1654-2931

Prozess- und Produktentwicklung Fahrzeuginterieur

Rolle: Teilprojektleiterin, Branche Automobilzulieferer 1st Tier, Deutschland und Tunesien

Tätigkeiten: Projektmanagement im Rahmen des Leuchtturmprojektes zum Thema „Lean Production“, Prozess-, Produkt- und Betriebsmittelentwicklung für Mittelkonsole und Armauflage. Machbarkeitsanalysen (Investitionen und Personaleinsatz), Montageplanung, Betriebsmittelbeschaffung, FMEA, Ergonomieüberprüfungen, Maschinen- und Prozessfähigkeitsuntersuchungen (MFU/ PFU), Arbeitsanweisungen, KVP/Kaizen für Montagezellen, Kanban für Bereitstellung von Montageteilen, Prototypenkoordination, Schulung von Montagepersonal in Deutschland und Tunesien und nutzerorientierte Gestaltung von Trägerteilen (Design for assembly)

Entwicklung einer Windenergieanlage

Rolle: Projektleiterin Produktentwicklung, Branche Windenergie, Deutschland mit internationalem Team

Tätigkeiten: Projektleitung für die Entwicklung einer Windenergieanlage und rollierende Projektplanung für 9 weitere vorgesehene Varianten davon, Entwicklung von Templates für PM im Rahmen der Rolle

Beschaffungsplanung Schiffbauprojekt

Rollen: Projektplanerin, Coach, Branche Schiffbau, Deutschland

Tätigkeiten: Aufbau und Umsetzung der Beschaffungsplanung für alle Systeme und Komponenten eines Schiffes. Terminierung von Lastenheften in Zusammenarbeit mit den Systemverantwortlichen, der Fertigungsplanung und der Logistik. Sparring Partner zur Umsetzung einzelner Prozesse in Siemens Teamcenter PLM. Coaching einer Teilprojektleitung.

Entwicklung des Workflows "Materialstammdatenanlage"

Rolle: Business Analyst, Branche Automobilzulieferer 1st Tier, Deutschland

Tätigkeiten: Generell: Aufbau und Umsetzung der Methoden- und Prozesskompetenz für IT Business Process Management, Bewertung von Anforderungen auf Kunden- und IT-Seite, Analyse und Modellierung des IT- gestützten, funktions- und systemübergreifenden Geschäftsprozesses, Testaufbau und -durchführung.


Größtes Projekt mit Fokus auf Requirements Engineering: Workflow „Materialstammdatenanlage“ entwickeln. Requirements Engineering an der Schnittstelle zwischen Fachbereichen und IT. Requirements anhand der BPMN 2.0 in simulierbare Modelle übersetzen und interdisziplinäre & systemübergreifende Testfälle erstellen. Integrationstests begleiten. Wichtige Themen: Software Ergonomie, Benutzerführung und Usability 

Lieferantenmanagement Logistik

Rolle: Lieferantenmanager Logistik, Branche Automobilzulieferer 1st Tier, Internationale Lieferketten

Tätigkeiten: Sicherstellen der Versorgungssicherheit über den kompletten Produktlebenszyklus, Planen und Umsetzen von IT- Systemanbindung, Lieferlosgrößen, Anlieferfrequenzen, Notfallkonzepten, Lieferkonditionen, Verpackungen, Eskalationsmanagement (Disposition und Lieferanten), Entwicklung von Lean Beschaffungskonzepten, Lieferantenauswahl und –entwicklung, Abstimmung von Logistiklastenheften mit Lieferanten

Umsetzung Product Lifecycle Management mit Software

Rolle: Requirements Engineer, Trainerin

Tätigkeiten: Logistikseitige Betreuung der Software „Siemens Teamcenter PLM“ zu den Prozessen und Versionen der Bill of Materials (BOM) und zum Dokumentenmanagement. Zunächst First Level Support und recht bald zusätzlich die Aufnahme, Strukturierung und Modellierung von Anforderungen aus dem Logistikbereich sowie die Abstimmung dieser mit der IT. Laufend auch Durchführung von Trainings zu Product Lifecycle Management für Mitarbeitende der Logistik.

Prozessmanagement, Fach- und Systemübergreifende Prozesse

Rolle: Senior Beraterin Prozessmanagement, Branche Medizintechnik und weitere, Deutschland

Tätigkeiten: Projekt- und Prozessmanagement im Rahmen einer Softwareeinführung: Modellierung fach- und systemübergreifender Prozesse, z.B. des Konfigurationsmanagementprozesses sowie Test der Umsetzung. Umsetzung offener Punkte steuern (interne Mitarbeiter und Dienstleister).

Einführung eines Laborinformations- und Managementsystems (LIMS)

Rolle: Projektmanagerin, Branche Diverse, Deutschland

Tätigkeiten: Projektkoordination während der Feinspezifikation und in der RollOut Phase,  Requirements Engineering, Tests und Projektmanagement für eine Einführung eines Laborinformations- und Managementsystems (LIMS), Budgetüberwachung, Steuerung offener Punkte, Workshopmoderation

Co-Lead Programm Management Office

Rolle: Co-Lead als externe Beraterin, Branche Stahl, Deutschland

Tätigkeiten: Schnittstellen zum Teilprojekt Change Management definieren, Programm- Risiken managen

Entwicklung Rollen- und Berechtigungsmodell

Rolle: Projektleiterin

Tätigkeiten: Projektmanagement und Konzipieren von Rollen und Berechtigungsmodell für das Identity und Access Management von Projekt-, Prozess-, Fach- und Softwarerollen, Integration der Rollen in BPMN 2.0 Prozessmodell

Aktualisierung des Unternehmensprozesses "Portfolio-, Programm- und Projektmanagement"

Rolle: Business Analyst, Branche Automobilzulieferer 1st Tier, Deutschland

Tätigkeiten mit Fokus auf Requirements Engineering und Modellierung:
Anforderungen an Entscheidungskriterien und Rollen identifizieren, beschreiben, auf Konsistenz prüfen und in das Projektmanagementmodell integrieren, Prozessmodell mit allen Ebenen definieren, modellieren und mit dem PMO abstimmen, Übergangsszenario vom alten zum neuen Modell definieren

Entwicklung und Umsetzung Serviceprozesse Mobilfunkanbieter

Rolle: Workflowmanager, Branche Automobilzulieferer 1st Tier, Deutschland

Tätigkeiten: Abstimmung, Modellierung und Implementierung unternehmensübergreifender Serviceprozesse mit dem Mobilfunkanbieter, dem internen Einkauf, dem Versand und der Reklamationsstelle, Zeitplanung und Steuerung aller Zuarbeiten

Change Themen

Sortiert von umfangreich (oben) bis weniger umfangreich (unten)

Einführung Hybrides Projektmanagement in der Hardware Produktentwicklung

Rollen: Agile Coach, Scrum Master, Branche Maschinenbau, Deutschland

Tätigkeiten: Einen geeigneten Mix aus klassischen bzw. traditionellen und (überwiegend) agilen Methoden und Praktiken definieren, in der Praxis erproben und die Organisation danach ausrichten

Einführung Lean Production

Rolle: Teilprojektleiterin, Branche Automobilzulieferer, Deutschland und Tunesien

Tätigkeiten: Vorträge und Trainings zum neuen Produktionsprinzip „Lean Production“

Einführung klassisches/traditionelles Projektmanagement

Rolle: Senior Beraterin, Branche Diverse, Deutschland

Tätigkeiten: Je nach Ausgangssituation bei meinen Kunden:
Ermittlung des Projektmanagementbedarfs, Analyse bestehender Abläufe und des traditionellen oder agilen Mindsets im Team und in der Führung, Berücksichtigung der Dimensionen Kommunikation, Organisation, Methoden, Prozesse, Technik bei der Definition neuer oder der Aktualisierung bestehender Prozesse. Schnittstellen z.B. zur Produktion und Produktentwicklung klären. Projektrollen definieren. Kompatibilität von Methoden analysieren. Auswahl und Einführung der Softwareunterstützung für das Projektmanagement.

Digitalisierung und Change Management zum Dokumentenmanagement

Rollen: Projektleiterin und Change Manager

Tätigkeiten: Zum Thema Digitalisierung papierbasierter Prozesse in allen Fachbereichen: Mensch-Maschine-Schnittstelle; Einbeziehung von Mitarbeitenden in die Formulierung von Requirements an Workflows und Gesamtprozesse 

Beraterin und Sparring Partnerin der Organisationsentwicklungs-Abteilung

Rollen: Coach und Sparring Partnerin zum Thema „Systemdenken“, Branche Finanzwesen, Deutschland

Tätigkeiten: Sparring und Coaching der Abteilung Prozessmanagement und Organisationsentwicklung zu Denkwerkzeugen, die das Systemdenken unterstützen. Modellierung zu mehreren Prozesse und Systeme, sowie Systemschnittstellen zur Ableitung von Handlungsalternativen.

Workshops und kürzere Projekte

Projektinitialisierung zur Integration von Qualitätsmanagement im Produktentstehungsprozess

Rolle: Senior Beraterin, Branche Schienenfahrzeuge, Deutschland

Tätigkeiten: Projektinitialisierung (Problemabgrenzung, Zieldefinition, Definition der Arbeitspakete, Definition der Projektorganisation, Aufwands- und Zeitplanung), Moderation der dazugehörigen Workshops mit dem Kunden-Team

Projektreview und Neuplanung einer SAP Einführung

Rolle: Unternehmensberaterin, Branche Stahl, Deutschland

Tätigkeiten: Projektreview (Leitfaden gestützte Interviews) zur Problemanalyse im Rahmen einer Softwareeinführung. Ansatzpunkte zur Verbesserung des Stakeholdermanagements herausarbeiten. Zudem Erstellung eines neuen Projektstrukturplans, Abgrenzung der für die Zielerreichung notwendigen Arbeitspakete, Aufwandskalkulation

Moderation von Basisverbesserungsworkshops

Rolle: Senior Beraterin und Moderatorin, Branche Reha-Klinik, Deutschland

Tätigkeiten: Patientendurchlaufprozess aus der Perspektive des Pflegepersonals modellieren und auf organisatorische und kommunikative Probleme mit anderen Disziplinen sowie auf Probleme mit der Softwareunterstützung analysieren; kurzfristige und langfristige Maßnahmen ableiten und deren Auswirkungen auf alle Disziplinen und den Softwareeinsatz aus der Sicht des Pflegepersonals diskutieren und modellieren; Präsentation des Ergebnisses vor Vertretern aller Disziplinen

Anforderungsmanagement und Trainings zu Bestell- und Rechnungsprüfungsprozessen

Rolle: Trainerin (In Teilen Vorarbeit als Workflowmanager in Deutschland), Branche Automobil, USA und Mexiko

Tätigkeiten: Anforderungen des amerikanischen Einkaufs an Bestell- und mehrstufige Bestell- und Rechnungsprüfungsprozesse in SAP aufgenommen, Testfälle erstellt und in Mexiko getestet, Training der Mitarbeiter im Einkauf vor Ort in USA

Moderation von Kreativitätsworkshops

Rolle: Moderatorin, Branche Diverse, Deutschland mit internationalen Teams

Tätigkeiten: Mit etablierten Mitarbeitern der Produktion und Produktentwicklung herausfinden, wie ein Produkt aufgebaut und/oder gefertigt werden muss, um Ausfälle im Feld zu vermeiden. In der Moderation Anwendung von Kreativitätstechniken und Problemlösung mit Heuristiken, die im Systems Engineering gängig sind.

Moderation von Interdisziplinären Problemlösungsworkshops

Rolle: Moderatorin, Branche Diverse, Deutschland mit internationalen Teams

Tätigkeiten: Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung von Problemlösungsworkshops mit Mitarbeitern der Produktion und Produktentwicklung